www.Tierschutzgeschichten.de

Erlebte Tierschutzgeschichten von Anja Griesand


Gästebuch

12 Einträge auf 3 Seiten
Conni Jackowski
20.08.2018 11:58:38
Ein sehr hohes Maß an Suchtpotenzial !!!!!!!! Jedes einzelne Buch von " Anja " ist ein " MUSS " im eigenen Bücherregal. Wenn man anfängt zu lesen, vergißt man die Zeit und ist am Ende traurig das Ihre Bücher mal ein Ende haben. Das warten auf ein neues Buch von ihr, kommt einem dann schier endlos vor. Mit ihren Büchern kann man lachen und weinen, fühlt sich so als wäre man bei jeder ihrer Geschichten live dabei. Seit dem Buch " Bardino, Hütehund der Kanaren " bin ich nicht nur ein grosser Fan von Anja, seitdem bin ich nun auch ein Fan von Bardinos geworden. Zwei hat sie an uns vermittelt, Theo uns Sam, zwei Hunde die man mit Worten nicht beschreiben kann. Anja ist nicht nur eine von Gott begnadete Schriftstellerin, sie hat auch ein Herz in Form einer Hundepfote, wo man sich zu 100% drauf verlassen kann das sie spürt welche Fellnase zu wem passt. Ich wünschte es würden mehr so besondere Menschen auf dieser Welt geben, die sich so für verlorene verlassene einsame Seelen einsetzen wie Anja. Ich denke da reicht ein Wort wie " Danke " nicht mehr aus. Ich persönlich würde jetzt sagen:
" Anja, Gott schütze Dich, und bleibe auf ewig den nicht mehr gewollten Tieren erhalten ". P.s. und BITTE lasse uns nicht allzu lange auf ein neues Buch von Dir warten.
Ganz liebe Grüße
Conni
Andrea Michael
12.09.2017 18:31:28
Ich als nicht Leseratte, habe das Buch verschlungen und habe dabei Anja immer vor meine Augen gesehen.
Leider ist mein Patenhund Corazon viel zu früh von uns gegangen.
Aber Die Zeit hier in Deutschland war die schönste Zeit ihres Lebens.
Danke das so tolle Tierschützer wie Dich gibt Anja.
Mach weiter so.
Ganz liebe Grüsse Andrea Michael
Sylvia die rabenschwartze
06.01.2017 17:07:45
Liebe Anja,

danke für so ein Buch!

Anfangs wollte ich es in einer Nacht durchlesen, schaffte aber nur die Hälfte. Danach wurde es schwierig, weil mir durch meine Arbeit keine Zeit blieb. Dann war ich jedoch froh, dass es so war, denn ich konnte immer nur eine Geschichte weiterlesen. Stück für Stück, und so war es mir möglich, all die subtilen Feinheiten zu genießen (und
das Buch war nicht so schnell zu Ende). Ich habe geschmunzelt, gelacht und geweint, und ehrlich: all diese Gefühle habe ich ausgekostet!
Es war eine Freude, dein Buch zu lesen und darin all das wiederzufinden, was ich seit vielen Jahren so sehr an dir schätze:
deine Ehrlichkeit, deine Aufrichtigkeit und Authentizität und deine Kompromisslosigkeit, wenn es um das Wohl und die Rettung von Tieren geht! Wir alle müssten uns diese Eigenschaften annehmen und so selbstlos für die Tiere kämpfen! Ich arbeite daran.
Außerdem freue ich mich auf viele weitere Bücher von dir, weil du so schön
erzählen kannst.
Dafür wünsche ich dir Stärke, Kraft, viele gute Gedanken und Ideen und die nötigen Nerven für das organisatorische Drumherum.

Danke, dass du deine Geschichten mit uns teilst :)
Renate Urban
06.01.2017 16:45:08

Seit einiger Zeit haben sich meine persönlichen Umstände geändert, so dass ich mir einen lange gehegten Wunsch erfüllen und einem kleinen Hund aus dem Tierheim ein Zuhause geben konnte. Vor einem Jahr zog bei mir der Spanier "Opi" ein, ein kleiner blonder Dackelmischling, der wegen seines hohen Alters angeblich taub ist (ist er nur manchmal, wie sich herausstellte).
Weil mich Tiere und ihre Geschichten sehr interessieren, hat mir meine Freundin das Buch "Corazon heißt Herz", von Anja Griesand, zu Weihnachten geschenkt. Sie hat damit voll ins Schwarze getroffen, denn dieses Buch ist einfach wunderschön. Es ließt sich
hintereinander weg, man kann gar nicht aufhören, bis es auf einmal zu Ende ist. Leider!
Wunderschöne Geschichten, die sehr bewegend sind. Jetzt bin ich ja nicht so die Heulsuse, aber mir kamen schon ab und zu die Tränen, so schön war alles geschrieben.
Vielen Dank für dieses Buch! Ich hoffe sehr, dass noch viel mehr Menschen das Buch kaufen und Frau Griesan unterstützen.
Freundlichst, Renate Urban
Frauke Vogt
06.01.2017 16:42:14
Dieses Buch bekam ich von einer Freundin geschenkt.
Ich habe selbst einen Hund und zwei Katzen und bin schon immer

sehr tierlieb. Meine Tiere stammen aus einem Tierheim. Deshalb war

ich fasziniert, als ich laß, wie sehr die Autorin, Anja Griesand, sich

seit ihrer Kindheit für den Tierschutz engagiert. Meine Hochachtung

für das, was sie getan haben und tun für die Tiere.
Ihr Buch ist wunderschön zu lesen, lustige und traurige

Geschichten, die mich sehr eingenommen haben. Ich wünsche

Ihnen, liebe Frau Griesand, weiterhin viel Kraft und Erfolg für ihre

Arbeit und wünsche mir noch weitere Bücher von Ihnen. Danke.
Ihre Frauke Vogt :-)
Anzeigen: 5  10   20